Peniskäfig erfahrungen geile gürtel

peniskäfig erfahrungen geile gürtel

Es gibt verschiedene Methoden der Keuschhaltung. Das hat mich damals sehr überrascht, da ich im Beruf und im Alltag eher derjenige bin, der den Ton angibt. Meine Herrin wollte dann, dass ich keusch lebe. Zuerst hat mir das sehr viel Angst gemacht, aber ich war auch neugierig und ich wollte ihren Willen erfüllen. Ähnliche Erfahrungen wie Sven machen immer mehr devote Männer, denn das Thema Keuschheit ist in den letzten Jahren in der Szene immer wichtiger geworden.

Doch warum wollen Frauen, dass ihre Männer keusch leben? Aber dieses Gefühl allein erklärt nicht, warum ich ihn keusch halte. Unser Alltag ist viel erotischer und sensibler geworden und ich fühle mich wahnsinnig begehrt und von ihm angehimmelt. Er ist verschmuster als früher und sehr viel aufmerksamer. Er hilft zum Beispiel jetzt im Haushalt mit, das ist zwar nur eine Nebensache, aber es ist mir doch aufgefallen.

Und ich liebe seine unterwürfigen Blicke, in denen immer die Hoffnung ist, dass ich ihn vielleicht doch erlöse. Einerseits wird der Mann aufmerksamer und lieber, andererseits reagiert er auf kleine Zeichen viel stärker als früher. Das kann eine Hand auf einem Arm oder Oberschenkel sein oder die Erlaubnis, die Herrin küssen zu dürfen. Er soll nie wissen, wann seine Herrin ihm Erregung oder sogar Sex und einen Orgasmus erlaubt.

Er muss sich immer anstrengen, um das Wohlwollen der Herrin zu gewinnen. Denn wenn sie sich zurückzieht oder ein klares Signal zum Aufhören gibt, dann wird das erotische Spiel nicht weiter fortgesetzt. Der Mann begibt sich also vollständig in die Hände seiner Herrin,die den Schlüssel zum Peniskäfig hält. Wichtig ist eine gute Verarbeitung, da man den Gürtel meist über längere Zeit trägt und es sonst zu Druckstellen oder Abschürfungen und Narbenbildungen kommen kann.

Die Materialien müssen aus hygienischen Gründen gut zu reinigen sein. Der Keuschheitsgürtel wird meist mit einem Ring an den Hoden befestigt und zusätzlich wird ein Rohr oder der Käfig aus Edelstahl, welche es in verschiedenen Längen gibt, über den Penis gezogen. Die beiden Teile werden dann meist durch ein Schloss verbunden. Dadurch wird eine Erektion und letztendlich auch der Orgasmus verhindert.

Vielleicht machst du dir jetzt Sorgen, dass ein Peniskäfig bzw. Keuschheitsgürtel für den Mann über längere Zeit gesundheitsschädlich sein könnte. So können Abschürfungen oder kleine Quetschungen vermieden werden. Ich trage jetzt einen Peniskäfig. Unser Zeichen ist ihr Schmuck.

Dieses Zeichen können wir auch viel besser in den Alltag integrieren. Wenn sie die Kette früh umlegt, bin ich den ganzen Tag in Gedanken bei ihr und hoffe, dass sie sie abends ablegt.

Optisch sieht er so aus, wie das Zink Spritzguss Ding, was ich hatte. Naja, aber man kann ja Glück haben, billig und gut gibts auch manchmal. Glückself, an den Dilator gewöhnt man sich und spürt ihn garnicht mehr Betsen Dank, dass ist endlich mal etwas mitdem man als anfänger etwas anfangen kann! So hier gibts jetzt ein Update. Zum einen ist dieser aus Edelstahl und nicht aus Zinkspritz.

Also zumindest der Korb, aber ich denke das ich handwerklich genug drauf habe um die Schelle zur Not reparieren zu können. Ich denke zwar, das von der länge her, der Korb auch gern cm kürzer sein hätte können, dafür ist der Haevy Cage aber schön schwer g. Im Internet existieren so einige Rezensionen über diesen, die schlussendlich alle Positiv ausfallen.

Man muss lediglich einen kleinen O-Ring nutzen um ein Haut einklemmen zu vermeiden, aber das ist kein Problem. Das Gewicht ist absolut super, habe das im Vorfeld ausgibig getestet, indem ich meinen standart Bon4 s Silikon KG trage und zusätzlich ein Paar Handschellen hinter dem A-Ring geschlossen habe. So komme ich auch auf g und finde es einfach nur extrem geil. Man merkt das gewicht bei jedem Schritt. Ich werde euch berichten wie es dann mit dem Heavy Cage selbst so aussieht. Danke nochmal an alle die mit Rat bei der Entscheidung geholfen haben!

So, nach unglaublich scnellem Versand hielt ich meinen neuen Heavy Cage bereits am Nachmittag in der Hand. Sehr sehr sehr geil! Das Gewicht ist der Hammer, er fühlt sich sehr wertig an. Eine richtige Errektion kommt nicht zu stande und hält auch nicht lang. Ich werde Berichten wie sich der Langzeit test macht. Ok, den habe ich mir heute auch angesehen, nun gut, Ringe aus Spritzguss, damit kann man leben. Aber dadurch das dieser so schwer ist und direkt nach unten zeigt ist trotzdem nicht viel möglich.

Wow, da bin ich echt gespannt wie dein Langzeittest ausfällt. Vor allem wie lange der A-Ring das Gewicht trägt und wie das Tragegefühl im Alltag ist, würde mich interessieren. Nja, solange man bekleidet ist, wirds kein Problem sein, aber wenn man nackig ist, wird er bestimmt recht weit runterrutschen, als nur Metall- kg Träger hab ich ja auch das Problem

Swingerclub frankreich free schwulen sex

Es hätte sehr viele Vorteile und die Welt wäre sicherer. Welche Vorteile würde das eurer Meinung haben? Und für wen primär? Wieso sollte das die Welt sicherer machen? Hier nun meine Stellungnahme zu den von mir gestellten Fragen bezüglich der Aussage: Mich würde einfach eine Diskussion sehr interessieren, die eben über die "reine Sexualpraktik" hinausgeht. Vorab eine grundsätzliche Klarstellung Ich will hier auf keinen Fall einvernehmlich vereinbarte Beziehungskonstellationen und Sexualpraktiken in Frage stellen.

Die temporäre Keuschhaltung eines Partnerteiles innerhalb einer Beziehung kann sehr reizvoll sein ab und zu steheich selbst voll drauf keusch gehalten zu werden, oder auch meine Partnerin keusch zu halten. Unverhandelbar ist jedoch das volle Einverständnis beider Seiten hierzu und ebenso, dass beiden Seiten die Möglichkeit offen steht, das Ganze jederzeit abbrechen zu können.

Die Keuschhaltung, welche über eine Sexualpraktik zweier Menschen hinausgeht Immer wieder stolpere ich über die Ansicht, dass die Keuschhaltung eines bestimmten Geschlechts das gesellschaftliche Zusammenleben sichern soll. In diesem Thread geht es um die Keuschhaltung der Männer.

Aber ebenso findet man oft dieselbe Ansichten mit der Keuschhaltung von Frauen. Daher werde ich auch auf beide Seiten eingehen. Die Sexualität eines jeden Menschen ist nun mal individuell. Nicht jedem Mann würde es gefallen wenn Männer grundsätzlich keusch gehalten würden und ebensategorischeo wenig jeder Frauwürde das gefallen.

Würde jeder Mann in irgendeiner Weise keusch gehalten, würde das sogar einiges an Konfliktpotential bieten. Über die Prämisse, Keuschhaltung führe zu mehr gesellschaftlicher Sicherheit Immer wieder haben Menschen die Annahme, die sexuelle Lust führe zu Problemen und das keusch halten eines Geschlechts würde diese Probleme beheben. Prinzipiell ist es nicht falsch zu sagen, wo die sexuellen Bedürfnisse unausgeglichen sind und mehr Frust als Lust herrscht, steigt auch das Konfliktpotential bei Menschen.

Wenn man sich die Geschichte und auch heutige Ereignisse ansieht, kann man sich mal folgendes fragen: Welche Epochen und Gebiete galten als besonders "brutal" bzw. Religiöse und moralische Vorstellungen, Bedingungen und Beschränkungen dominieren auch das private Leben. Und Männer und Frauen sind einander immerzu weit voneinander entfernt. Ausserdem führt die Distanz dazu, dass die Hemmschwelle zu Gewalttaten gegenüber der unterlegenen Seite sinkt.

Kennt Mann seine Frau kaum und es gibt eh ständig Zoff, hat die Vernunft der Emotion wenig entgegenzusetzen. Ethnische Volksgruppen, die eine martriachatische Struktur aufweisen sind nicht unbedingt friedlicher als patriachatische. Nur werden hier zuerst die Männer unterdrückt und misshandelt, sobald es zu gesellschaftlichen Problemen kommt. Ebenso kann man keinesfalls sagen, martiarchatisch geführte Völker wären grundsätzlich friedlicher als patriarchatische.

Die Nayar, Garo, Irokesen, Bororo, Munduruku oder die Garo sind nur ein paar Beispiele matriarchatisch strukturierter Völker, die nicht minder kriegerisch und brutal vorgehen konnten als jene, die patriarchatisch sind.

Gerade die Munduruku waren wegen ihrer äusserst aggresiven Brutalität gefürchtet und die Garo wegen ihrer rituellen Kopfjagden gefürchtet. Wie sehen dagegen friedliche Gesellschaften aus? Je höher die Gleichberechtigung innerhalb einer Gesellschaft, desto friedlicher ist diese auch im gesamten Kontext.

Eine systematische Unterdrückung und schlechte Behandlung bishin Misshandlung einer Seite ist dann schlicht unmöglich. Das kleinste gesellschaftliche Konstrukt ist durch gegenseitigen Respekt und Verständnis gestärkt, eine solche Gesellschaft zu instrumentalisieren, wie es eine Diktatur z. Ein Beispiel zum nachdenken, wie generelle Keuschhaltung für eine Gesellschaft aussehen kann Die Keuschhaltung eines Menschen kann natürlich eine sehr reizvolle Weise sein, Sexualität auszuleben und mit den Sinnen zu spielen.

Eine gesamte Gruppe von Menschen kategorisch keusch zu halten mit dem Glauben, es wäre das beste für die Gesellschaft, ist nicht neu. Schon vor langer Zeit haben Menschen angefangen, ein Geschlecht kategorisch keuschzu halten, da sie überzeugt waren, das unterbinde die Probleme, die mit Untreue z. In einigen Ländern Afrikas wird eine solche grundsätzliche Keuschhaltung flähendeckend betrieben.

Mit eben jener Intention, dass das mehr Frieden, Vorteile und Stabilität in die Gesellschaft bringen würde, wenn man die Sexualität der einen Hälfte aller Menschen kategorisch kontrolliert. Das mal nur zum nachdenken. Als Spielart zwischen zwei selbstbestimmten Menschen, welche das einvernehmlich machen wollen, ist das definitiv etwas interessantes!

Aber das allgemein für jeden zu verpflichten ist wieder eine komplett andere Sache. Und kann im schlimmsten Fall enden wie in Somalia, wo schon kleine Mädchen beschnitten werden "zum Wohle der Gesellschaft" und nicht selten dabei sterben. Und bitte nicht so auffasse dass ich hier jemanden unterstelle, so etwas tatsächlich zu befürworten.

Der Text soll einfach zum denken anregen, was es bedeuten kann, wenn eine Gesellschaft zu weit von einer Gleichberechtigung weg rückt. Prinzipiell sind einvernehmliche, vernünftig durchgeführte Keuschhaltungen eine Spielart die sehr nett sein kann.

Ich bitte aber zu beachten: Hygienisch kann es ein Problem werden. Solche Bemerkungen wie " jeder sollte Bester Beitrag über Keuschhaltung in diesem Forum. Grade Anfänger denen das ironischweise häufiger hier Forum geraten wird sollten damit vorsichtig umgehen, Lust wird sonst schnell zu Frust.

Im Grunde kann man damit viel kaputt machen, falsch angewendet fördert es nicht die Libido sondern schädigt dieser. Sprich es entsteht kein Lustgewinn sondern tötet die Lust ab, das kann selbst denjenigen Treffen der die Keuschhaltung führt. Ja, diese Spielart ist doch gar nicht so selten und komplett ablehnen es eigentlich wenige Sorry aber sowas ist auch einfach Dummheit.

Wenn dir was angeschwollen wäre- was mit Käfig schon mal vorkommt- hättest du doof dagestanden. Tut mir nicht leid wenn ich keinerlei Respekt mehr vor dir als Person haben kann, aber wer die Aussage trifft das Keuschhaltung dafür gut wäre das ein sozialer Druck auf die Männer entsteht und das deswegen für die allgemeinheit vorschlagen wiederspricht ALLEM, was sicher, gesund und einvernehmlich ist.

Deine Vorstellungen von einem FLR geführten Welt sind für dich vieleicht lebbar vieleicht auch für andere aber das für ALLE in betracht zu ziehen nun grenzt für mich an eine gewaltige Triebstörung. Menschen die anderen in der Szene etwas aufzuzwingen zu wünschen. Gesellschaftliche Aktzeptanz durch Druck oder Zwang, einfach wiederlich.

Zu behaupten ich bemühe mich nicht um meine Frau ist eine direkte Beledigung für mich sowie für meine Frau, denn das tust du du behauptest genau das. Ebenfalls das der Sex eintönig oder langweilig ist keine Abwechslung bietet. Du hast keine Ahnung davon was ich meiner Frau biete und sie mir. Applaus für die beiden schlechten Beispiele hier. Ich stelle es mir schon recht unangenehm vor. Oft wenn ich morgens aufwache habe ich eine Erektion und das könnte mit so einem Peniskäfig ja ein recht schmerzhaftes Erwachen werden dann, weil der Penis sich nicht mehr aufrichten kann, wenn ich es richtig verstehe.

Oder gibt es auch Modelle, in denen man zwar eine Erektion haben kann, aber nicht mehr dran herumspielen kann? Jedes Spiel sollte zu jedem Zeitpunkt von beiden Parteien abgebrochen werden können.

Im Zeitalter der Handys kann man das auch kurz abklären was los ist. Entsprechende Konsequenzen wenn es mutwillig abgebrochen wird kann man vereinbaren. Man kann es auch nicht verallgemeinern, finde ich. Anscheinend war es wirklich so, dass in Amerika Beschneidung eingeführt wurde, damit junge Männer weniger masturbieren. Was in Wirklichkeit wohl kaum was gebracht hat. Aber es wurde dabei auch kein Unterschied gemacht, so ziemlich jeder wurde beschnitten, meistens schon bevor er an Selbstbefriedigung überhaupt gedacht hat.

Und mann muss es ja nur tragen, wenn man die Tendenz hat, zu viel zu masturbieren und kann darauf verzichten, wenn der Drang wieder dauerhaft nachgelassen hat. Also nur zeitweise zur Verhaltenskorrektur. Eine Vorhaut dagegen ist für immer weg. Wieso wird in diesem Thread meistens von den eigenen Vorlieben der irrtümliche Schluss gezogen wie: Verallgemeinerungen sind gerade wenns um Sexualität geht, völliger Quatsch.

Penis-Keuschheitsgitter mit Spikes innen und Harnröhreneinsatz. Durchmesser 0,6 cm, ca. Für perfekte Passform ist der Hodenring in 4 Stufen von 3,5 bis 5 cm verstellbar. Nickelabgabe frei, somit unbedenklich für Allergiker! Komplett mit Sicherheitsschloss und drei Schlüsseln. Dieser Edelstahl-Keuschheitskäfig mit Hodenring - kann problemlos unter der Kleidung getragen werden! Eine Reinigung ist auch während des Tragens möglich. Persönliche Erfahrung eines Trägers: Als Keuschheitsgürtel-Fetischist, stöberte ich auf den entsprechenden Seiten im Internet herum.

Plötzlich sah ich dieses Folterinstrument und berichtete Lady Anja darüber, wohlverstanden mit dem Kommentar, dass man so etwas ja gar nicht tragen könne! Natürlich liess meine wunderbare Herrin dies nicht so stehen und ich musste dieses Keuschheitsgürtel mit Innen-Spikes und mit Harnhöhreneinsatz kaufen und ausprobieren. Dieser Keuschheitsgürtel mit Innen-Spikes und mit Harnhöhreneinsatz hält den Penis schön in der Mitte, so dass er sich ohne Erektion sogar tragen lässt.

Der mitgelieferte klappbare Cockring ist sehr scharfkantig und es klemmt auch gerne beim Zuklappen Haut unten am Hodensack ein. Abhilfe schafft eine Ummantelung oder das Auswechseln des Ringes. Da ich schon für andere KG des gleichen Herstellers den klappbaren Cockring durch einen richtigen Ring ersetzte habe, trage ich beim beschriebenen Spikes KG auch diesen Cockring.

Zum Anziehen des KG muss man nach dem Überstreifen des Cockringes eine Pause machen, damit der kleine sich völlig entspannen kann. Dann führt man die mit Gleitgel behandelte Harnröre ein. Zwischen den Gitterringen hindurch muss man mit einem Instrument dem Penis helfen, damit er auch ganz eingeführt werden kann. Am besten man denkt an eine alte Grossmutter, damit der kleine nicht anschwillt, sonst kommt er nicht herein.

Spätesten beim Verschliessen beginnt die Geilheit und somit die Schmerzen. Die Harnröhre sorgt dafür, dass man beim Wasserlassen gar nichts spürt. Dadurch bohren die 23 Spikes immer wieder an der gleichen Stelle ins schwänzchen und sorgen für tüchtige Schmerzen.

Man muss sich aber vorsichtig bewegen und wird natürlich dauernd an die Herrschaft der Herrin über das schwänzchen und dessen Erektion erinnert. Jede Erregung wird aber durch die 23 scharfen Metall-Spikes mit grossen Schmerzen brutal quittiert, so dass man es fast nicht aushält! Man muss nun alles daran setzen, dass der kleine sich wieder beruhigt. Dies ist natürlich auch in der Nacht der Fall und so weckt einem die Morgenlatte auf sehr schmerzhafte Art und Weise. In diesem KG wird man zum perfekten Spielball der Herrin, sobald Sie einem Teast oder was geiles sagt oder schreibt, schwillt der kleine an und die 23 scharfen Metall-Spikes bohren sich von allen Seiten ins schwänzchen, als ob die Herrin brutal mit den Fingernägeln zupackt.

Dieser Keuschheitsgürtel mit den Innen-Spikes und der Harnröhre ist wirklich ein teuflisches Ding, welches jede Erregung sofort und unnachgiebig diszipliniert und sogar absolut verhindert. Dieser Spikes-KG hält nicht nur keusch, sondern ist die perfekte Kombination für die Herrin, um bei Ihren keuschlingen jede Erregung derart zu bestrafen, dass man sich vor der Herrin automatisch krümmt vor Schmerzen und sich wünsch keine Erregung zu haben.

Aber dies macht einem wieder geil und es geht wieder von vorne los! Ein echt geiler Teufelskreis, dessen Ende allein die Herrin bestimmt. Für diesen Bericht durfte ich diesen echt geilen und sehr brutalen Keuschheitsgürtel bereits gestern Abend anziehen. Werden die Schmerzen zu gross, muss ich beim Schreiben immer wieder Pause machen, damit der kleine sich wieder entspannen und ich weiter schreiben kann.

Dieser Spikes-KG mit Harnröhre ist die perfekteste und geilste Form eines Keuschheitsgürtels und eignet sich sowohl für Strafstunden als auch zur kompromisslosen dauerhaften Disziplinierung von keuschen sklaven.

Hochachtungsvoll Ihr ergebener keuschling. Cell Cage Plus Info: Apple of Love Modell: Er trägt auch nicht sehr auf, deshalb ist er unter der Kleidung auch nicht zu erkennen. Zur Reinigung ist zu sagen, dass er genügend Öffnungen hat, durch die man mit Wattestäbchen sehr gut reinigen kann. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube, dass ich denn auch mal 4 Wochen am stück getragen habe ohne jegliche Probleme!

Alles in allem würde ich sagen das es der beste KG ist den ich tragen durfte, zumal auch noch recht günstig! Keuschheitsgürtel für Männer mit abnehmbarem Penisplug. Der Keuschheitskäfig ist geschmiedet aus hochwertigem, langlebigem Edelstahl. Inklusive Schloss und Schlüssel. Mit dem beiliegendem Ersatz-Schlauch kann die Länge vom Penisplug individuell angepasst werden. Der Penisplug ist innen hohl, somit ist auch der Gang zur Toilette für den Träger dieser Keuschheitsschelle möglich.

Metall Link zu Amazon: Mit ihm wird ein aufmüpfiger Lümmel eingefangen und weggesperrt, so dass er nicht steif werden kann, bis der- oder diejenige mit dem Schlüssel ihn wieder freilässt. Mit den Leitflächen links und rechts im Käfig kann der Gefangene nach Lust und Laune mit Kribbeln, Zucken oder Pulsieren in genau der Intensität behandelt werden, die er sich verdient hat.

Die Länge ist in vier Stufen verstellbar und der Durchmesser der Schelle kann auf sechs verschiedenen Stärken fixiert werden. Und weil sich seine Leitflächen problemlos herauslösen lassen, ist unser Keuschheitsgerät für eigensinnige Herren auch für diejenigen genau richtig, die E-Stim noch nicht für sich entdeckt haben.

Wenn ein Gefangener später doch so frech wird, dass nur noch Strom hilft, lassen sich die Leitflächen auch ganz einfach wieder einsetzen. Dazu kommt der Pubic Enemy No 1 in einem eleganten Hartschalen-Etui, in dem sich auch das umfangreiche Zubehör diskret und sicher aufbewahren lässt: Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff.

Die Leitflächen lassen sich problemlos herauslösen, so ist dieser Keuschheitskäfig auch für diejenigen genau richtig, die Reizstrom noch nicht für sich entdeckt haben.

Und wenn ein Gefangener später doch so frech wird, dass nur noch Strom hilft, lassen sich die Leitflächen auch ganz einfach wieder einsetzen. So, hab den neuen KG angefangen zu probieren. Der ist wirklich gut. Keine Kanten oder scharfen Ecken wie bei anderen KG's bei denen ich in der Vergangenheit manchmal an bestimmten Stellen offene Wunden hatte.

Der Ring ist sogar besser abgerundet als der Plastering des CB Die Länge des Käfigs entspricht so ca. Etwas Gleitgel war gleich dabei, sowie ein Schloss. Einziges bisher entdecktes Manko Solide gefertigt, keine scharfen Ecken. Keuschheitsgürtel Männer cm Daten: Für böse Männer, die eine harte Hand benötigen. Die genaue Materialbezeichnung ist V4A 1.

Verstellbar in 15 Stufen. Inklusive Sicherheitsschloss mit drei Schlüsseln. Der Gürtel wurde extra hoch gearbeitet, damit Druckstellen auf den Hüftknochen vermieden werden. Ebenso bietet dieser Gürtel einen hohen Tragekomfort da die Aussenränder mit Gummi überzogen sind. Das Penisrohr wurde mit halboffener Spitze gefertigt, die das Urinieren ermöglicht. Das Anziehen ist nicht einfach, da das Schwänzchen natürlich wächst und so gar nicht in die enge gebogene Röhre passt.

So eingeschlossen ist ein total geiles Gefühl, nur schmerzt dies Brutal, da es die Eichel gegen das Gitter am Ende der Röhre drückt. Da alles fest sitzt gibt es keine Möglichkeit der Entlastung, also an die Oma denken und hoffen, dass die Erektion und damit die Schmerzen nachlassen. Leider steht das Penisrohr stark hervor und ist nur bei weiten Hosen unsichtbar, Jeans oder ähnliche Hosen gehen nicht.

Auch bewegt man sich wie wenn ein Nerv eingeklemmt ist, also unauffällig Tragen ist aus meiner Sicht nicht gut möglich, dieser Nachteil kann aber auch sehr reizvoll sein ;-. Der Abstand zwischen Penis und Anus-Öffnung kann nicht verstellt werden, leider war da bei mir überhaupt nicht passend und so versuchte ich das anzupassen.

Nur leider war diese Bastelei nicht von Erfolg gekürt und so stimmt der Abstand noch immer nicht, aber das Schrittband ist nun zu kurz. Leider ist das geile Teil so momentan nicht einsetzbar. Keuschheitskäfig mit Zwangs-Dilator Daten: Diese Keuschheitsschelle ist sehr restriktiv und macht eine Erektion für den Träger sehr unbequem. Gehalten wird es von einem Hodenring aus Edelstahl, welcher bequem zu tragen ist. Da der Dilator nicht zu tief in die Harnröhre hineinreicht, verliert der Träger die Blasenkontrolle nicht.

Durch den Dilator wird der Penis immer in der Mitte gehalten und somit auch nicht im extrem schlaffen Zustand, wie zum Beispiel durch Eiswasser, aus dem Ring herauszuholen. Die Gesamtlänge von 6,60 cm reicht durchaus, um dem Träger daran zu erinnern, dass sich sein bestes Stück in 'festen' Händen befindet. Der geringe Abstand von Hodenring und Peniskäfig sichert diesen dauerhaft am Hoden, da diese sich nicht mehr ohne Entfernen des Peniskäfigs aus dem Hodenring ziehen lassen.

Der Durchmesser wurde auf 44mm verringert, wodurch sich das Anlegen etwas schwieriger gestaltet, da jetzt nur jeder Hoden einzeln, und, wenn der Penis sich auch innerhalb des Ringes befindet, der Ring selber schon durch die einzelnen Teile sicher gehalten werden.

Die Stäbe des Käfigs wurden um 13 mm verkürzt. Denn eine geringe Erektion ist zwar möglich, jedoch wird, da der Dilator seine alte Länge behalten hat, die Harnröhre gereizt. Durch die Verengung bei der Erektion.

Die Noppenbildung macht sich dann sehr unangenehm angenehm bemerkbar, wodurch die Reizung natürlich fortgesetzt wird, mit dem Effekt, das man schnell die Grenzen der Keuschheitsschelle kennenlernt. Leichte Schüttelbewegungen unterstützen das Vordringen des Wassers in alle versteckten und nicht direkt erreichbare Stellen.

Man sollte sich darauf einstellen, öfter auf die Toilette zu gehen. Alle anderen Funktionen Erregieren, Orgasmus sind absolut unmöglich. Die bisherige Tragelänge ist 5 Wochen, doch da meine Keyholderin Lady Anja keine Anzeichen erkennen lässt, das sie mir Erleichterung gewähren will oder möchte, kann dieses Ergebnis durchaus noch erweiterungsfähig sein.

Peniskeuschheitsgitter mit Spikes innen Daten: Hochpolierter Edelstahl-Keuschheitskäfig mit Hodenring - kann problemlos unter der Kleidung getragen werden! Anatomisch geformter Peniskäfig ca.

Wie ich dazu kam: Schon lange beschäftigte mich das Thema Keuschheitsgürtel. Als ich in einem Wühl-Korb eine Keuschheitsschelle sah kaufte ich sie mit Herzklopfen ohne genau hinzusehen. Zu Hause stellte ich fest, dass ich da ein Folterinstrument gekauft hatte. Dieser Keuschheitsgürtel mit Innen-Spikes habe ich bisher noch nie wirklich getragen.

Verschiedene Male habe ich versucht ihn anzuziehen, der kleine wuchs aber viel zu schnell, so dass ich ihn gar nicht hineinbrachte. Einmal schaffte ich es, aber als der kleine drinnen wuchs und es begann zu schmerzen bekam ich es mit der Angst zu tun und zog ich Ihn gleich wieder ab. Nun wage ich für diesen Bericht das Experiment mit ungewissem Ausgang zu machen.

So sammle ich also beim Schreiben dieses Berichtes die ersten echten Erfahrungen mit diesem Keuschheitsgürtel. Zum Anziehen muss der kleine völlig entspannt sein, dann schüttelt man ihn sanft hinein. Jede Erregung wird aber durch Schmerzen brutal quittiert. Ich würde sagen Keuschheit 2. Für diesen Bericht durfte ich diesen echt geilen und doch brutalen Keuschheitsgürtel für 80 Minuten tragen. Ich musste immer wieder Pausen machen, damit der Kleine sich wieder entspannen konnte. Dieser Keuschheitsgürtel mit Innen-Spikes ist wirklich ein teuflisches Ding und eignet sich wohl super für Strafstunden muss wieder kurz Pause machen, es schmerzt zu fest zum Beispiel in Kombination mit einem geilen Video der Herrin.

Ich bin eigentlich verwundert, dass ich es solange da drin aushalte — total geil - Keuschheit 2. Der HolyTrainer wird aus biobasiertem Harz hergestellt.

Dieses Material findet immer häufiger Verwendung in den unterschiedlichsten Bereichen wie in der Luftfahrt oder der Elektronik. Das biobasierte Harz ersetzt herkömmliche Harze auf Erdölbasis. Der Käfig wird ein wenig weich und passt sich so perfekt den Körperformen an, verhindert jedoch vollkommen die Stimulation des männlichen Glieds. Wenn es um das Thema Ergonomie geht, so genügt ein Blick auf den Ring, um zu verstehen, dass dessen Form sich perfekt an die männliche Anatomie anpasst.

Betrachten Sie auch den Käfig und dessen Verschlusssystem genauer. Der Käfig lässt sich sehr leicht anlegen, und wenn die Vorrichtung geschlossen wird, ist der Käfig am Ring befestigt.

HolyTrainer kann von Einsteigern wie auch von erfahrenen Personen benutzt werden.



peniskäfig erfahrungen geile gürtel

..



Melk spiele free sm filme


peniskäfig erfahrungen geile gürtel